Jonas Kaufmann


Bildergalerie

AD_Jonas Kaufmann_Pressefoto 10 2017_L`Op�ra_c_Gregor Hohenberg - Sony Classical
Biografie Pressetext

Jonas Kaufmann


Im Parkett des Hauses der Bayerischen Staatsoper besitzt Jonas Kaufmann seinen „eigenen“ Stuhl. Es ist sogar eine Messingplakette mit einem Namen daran angebracht – ein Dank des Hauses dafür, dass der Münchner Tenor bei der Neubestuhlung der Oper die Patenschaft für diesen Sitzplatz übernommen hat. Nutzen wird er ihn wohl nur wenig. Kaufmanns angestammter Platz ist bekanntermaßen auf der Bühne, wo er 2017 in in der Titelpartie von Umberto Giordanos "Andrea Chénier" zu erleben ist.

 

Einzelne Programme