Amadeus Live

Münchner Symphoniker

So., 26. März 2017
19:30 Uhr

Amadeus Live
Münchner Symphoniker

Weiterer Termin
26. März 2017, 11:00 Uhr

Auch im Abo Münchner Symphoniker – Philharmonie Extra 2016/2017

Preise:
€76 | 68 | 60 | 52 | 46 | 38 | 30

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Versandkosten pro Bestellung.

  • Amadeus Live
  • Amadeus Live
  • Amadeus Live
  • Amadeus Live
  • Amadeus Live
Der Zauber der Musik. Der Wahnsinn der Eifersucht. Das Genie und sein Todfeind: Der Film „Amadeus“ aus dem Jahr 1984 über das Leben Mozarts in der Regie von Milos Forman – mit acht Oscars, u.a. als „Bester Film“ ausgezeichnet – gilt bis heute als herausragendes Werk mit perfektem Zusammenwirken von exzellentem Drehbuch, herausragenden schauspielerischen Leistungen, brillanter Regie und der unsterblichen Musik Mozarts. Letztere wurde für den Film von der Academy of St Martin in the Fields unter Sir Neville Marriner aufgenommen. Zu den Aufnahmen äußerte sich der legendäre Dirigent damals wie folgt: „Das Gute an Amadeus ist, dass der Film um die Musik herum produziert worden ist und nicht, wie üblich, andersherum.“ In der Philharmonie im Gasteig wird der Film nun auf Großbildleinwand gezeigt und der Soundtrack noch stärker in den Vordergrund gerückt. Die Tonspur ist um die Musik reduziert: Live zum Film bringen die Münchner Symphoniker und der Münchner Motettenchor die Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Salieri und Giovanni Battista Pergolesi zur Aufführung.

Auszüge aus
Mozart: Requiem d-moll, Große Messe c-moll, Konzert für Klavier und Orchester d-moll, Symphonie Nr. 25 g-moll, Serenade „Gran Partita“, „Die Zauberflöte“, „Don Giovanni“
Pergolesi: Stabat mater
Salieri: Axur u.a.

Münchner Symphoniker
Münchner Motettenchor
Neil Thomson, Leitung

Amadeus Live is an Avex Classics International production

Bitte beachten Sie folgende Information: FSK ab 12 Jahre (Kinofilme, die ab 12 Jahren freigegeben sind, dürfen von Kindern ab 6 Jahren nur in Begleitung von personensorgeberechtigten Erwachsenen besucht werden.)

Weitere Optionen