Beethoven: Symphonie Nr. 9

Münchner Symphoniker

Mi., 28. Dezember 2016
19:30 Uhr

Beethoven: Symphonie Nr. 9
Münchner Symphoniker

Weiterer Termin
1. Januar 2018, 17:00 Uhr

Preise:
€68 | 60 | 54 | 48 | 42 | 36

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Versandkosten pro Bestellung.

Beethoven: Symphonie Nr. 9

Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode „An die Freude“

Als Symbol für Frieden und Völkerverständigung nimmt Ludwig van Beethovens neunte Symphonie von jeher eine Sonderstellung im Kanon seiner großen symphonischen Werke ein. Regelmäßig zum Jahreswechsel in aller Welt aufgeführt, ist es vor allem der Finalsatz auf Schillers Ode „An die Freude“, der dem Werk ungebrochene Popularität verleiht. Zum Jahreswechsel fast ein Muss, fühlen sich auch die Münchner Symphoniker dieser Aufführungstradition gerne verpflichtet. Unter der Leitung von Chefdirigent Kevin John Edusei erscheint Beethovens Symphonie Nr. 9 als ein vibrierendes Klang- und Feuerwerk. Freude, schöner Götterfunken!

Ruth Ziesak, Sopran
Stefanie Irányi, Mezzosopran
Jörg Dürmüller, Tenor
Mathias Hausmann, Bariton

Münchner Brahms-Chor
Münchner Konzertchor
Münchner Oratorienchor
Münchner Symphoniker
Kevin John Edusei, Leitung

Weitere Optionen