Der Brandner Kaspar

und das ewig' Leben
Summer Proms im Brunnenhof

Brunnenhof der Residenz

Sa., 27. Juli 2013
20:00 Uhr

Der Brandner Kaspar
und das ewig' Leben
Summer Proms im Brunnenhof

Preise:
€54 | 49 | 45 | 40 | 34

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Versandkosten pro Bestellung.

  • Der Brandner Kaspar
  • Der Brandner Kaspar

Schon lange wissen die Münchner, dass man mit Schlitzohrigkeit und einer guten Flasche Kirschgeist selbst dem Tod ein Schnippchen schlagen kann. Kaum ein anderes Stück erlangte auf den hiesigen Bühnen eine solche Popularität wie die Geschichte vom Brandner Kaspar – allein das Bayerische Staatsschauspiel brachte es auf über 1.000 Aufführungen und machte Schauspieler wie Fritz Straßner und Toni Berger weit über die Grenzen Bayerns bekannt. Später setzte das Münchner Volkstheater die Tradition fort, und das Bayerische Fernsehen ist dem Klassiker mit regelmäßiger Ausstrahlung bis heute treu. 140 Jahre, nachdem Franz von Kobell die literarische Figur des Brandner Kaspar erdacht und das Stück in altbayrischer Mundart niedergeschrieben hat, ist die Geschichte zum bayrischen Kulturgut geworden – nicht zuletzt aufgrund der überaus populären Bühnenfassung von Kurt Wilhelm aus dem Jahre 1975, die auch die Grundlage für die Brunnenhof-Inszenierungen der vergangenen Jahre bildete. 2008 wurde der Brandner Kaspar hier zum ersten Mal mit großem Erfolg unter freiem Himmel aufgeführt – damals noch persönlich unter der Schirmherrschaft des mittlerweile verstorbenen Kurt Wilhelm. Seither bildeten die Mauern der Residenz bereits mehrfach den Rahmen für sommerlichen Theatergenuss. Die Geschichte des alten Brandners, der dem „Boandlkramer“ mit List und Tücke 18 weitere Lebensjahre abluchst und damit im Himmel für gehöriges Durcheinander sorgt, ist zeitlos und steht nun nach dreijähriger Pause wieder auf dem Spielplan – ein zünftiges Theaterereignis mit Jagdhörnern, Tanzlmusik, Gstanzlsängern und Trachtengruppe, aufwendig inszeniert und an einem warmen Sommerabend noch einmal so schön.

Eine Komödie um Tod und Leben nach einer Erzählung von Franz von Kobell in der Bearbeitung von Kurt Wilhelm.

Freie Sitzplatzwahl im Brunnenhof innerhalb der gebuchten Kategorie.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter im Brunnenhof statt.

Weitere Optionen