Jan Lisiecki

Klavierabend

Di., 14. Mai 2013
20:00 Uhr

Jan Lisiecki
Klavierabend

Weiterer Termin
24. April 2015, 20:00 Uhr

Preise:
€44 | 38 | 34 | 30 | 26

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Versandkosten pro Bestellung.

  • Jan Lisiecki
  • Jan Lisiecki
  • Jan Lisiecki
  • Jan Lisiecki

Messiaen: Vier Preludes
Bach: Partita Nr. 1 B-Dur BWV 825
Mozart: Klaviersonate A-Dur KV 331
Chopin: Etüden op. 10

Wer mit gerade mal 16 Jahren einen Exklusivvertrag bei der Deutschen Grammophon unterschreibt, dem ist die Aufmerksamkeit der Klassikszene schon allein wegen seines jugendlichen Alters gewiss. Schließlich ist das gelbe Label bekannt für seine Sorgfalt, mit der es die von ihm betreuten Künstler aussucht. Im Falle von Jan Lisiecki war man so begeistert, dass der junge Kanadier sogar Bedingungen hinsichtlich seines Debüt-Albums stellen konnte. Mozart sollte es sein und kein anderer. Und so gab Jan Lisiecki im April seinen Einstand mit den Klavierkonzerten Nr. 20 und Nr. 21, für deren Interpretation er prompt höchste Anerkennung erhielt. Schon vorher sammelte Lisiecki international hohes Lob, war in der ehrwürdigen Carnegie Hall und in Konzertsälen in aller Welt zu Gast und konzertierte mit Persönlichkeiten wie Yo-Yo Ma oder Pinchas Zukerman. Als Wunderkind sieht sich Jan Lisiecki dennoch nicht. „Ich bin kein Wunderkind, sondern ein hart arbeitender junger Mann, der die Musik liebt und alles für sie tut“, sagt er in einem Interview. Die Aufnahmen für sein Debüt-Album entstanden übrigens im Herkulessaal, wohin Jan Lisiecki im Mai 2013 zurückkehren wird.

Weitere Optionen