Janoska Ensemble

The Vienna Connection

Fr., 6. Juli 2018
19:30 Uhr

Janoska Ensemble
The Vienna Connection

Preise:
€48 | 44 | 40 | 36

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

  • Janoska Ensemble
  • Janoska Ensemble
Werke von Mozart, Kreisler, Rachmaninow, Bach, Wieniawski u.a.
in Arrangements des Janoska Ensembles

Es ist gewiss kein Zufall, dass die vier Musiker des Janoska Ensembles ihren unverwechselbaren Stil in Wien erfanden. Ursprünglich stammen die drei Brüder Ondrej, Roman und Frantisek Janoska und ihr Schwager Julius Darvas aus Bratislava. Doch wenn in ihren atemberaubend virtuosen Arrangements bekannte klassische Werke mit Tango, Jazz und Volksweisen, mit Gypsy und Operettenmelodien zu tanzen beginnen, dann spiegelt sich in dieser Mischung eben auch der ganze kulturelle Reichtum ihrer jetzigen Heimat, dem Schmelztiegel am Donaustrand. Hier lebte oder hinterließ seit je Spuren, wer in der europäischen Musikwelt Rang und Namen hatte. „The Vienna Connection“ vereint sie in einer großartigen Melange aus Improvisationskunst, Witz und Originalität: Mozart und Johann Strauß, den Spanier Pablo de Sarasate, Franz Liszt, Frédéric Chopin und viele weitere mehr. Immer klingt es zugleich vertraut und überraschend neu – darin liegt der Reiz des Janoska-Stils: „Wir zeigen, dass alles möglich ist“, sagt Frantisek, „jedes Genre lässt sich mit klassischer Musik verbinden.“ Und Ondrej: „Wenn die Zuhörer auf unsere Improvisationen begeistert reagieren, dann gibt das Energie, dann kommen in jedem Moment tausend neue Ideen hinzu.“

Ondrej und Roman Janoska, Violine
Frantisek Janoska, Klavier
Julius Darvas, Kontrabass

Um eine dem Rahmen entsprechend angemessene Konzertkleidung wird gebeten.

Weitere Optionen