Kremerata Baltica

Gidon Kremer, Violine
Martha Argerich, Klavier

Mi., 8. März 2017
20:00 Uhr

Kremerata Baltica
Gidon Kremer, Violine
Martha Argerich, Klavier

Preise:
€119 | 109 | 99 | 79 | 59 | 49

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Versandkosten pro Bestellung.

  • Kremerata Baltica
  • Kremerata Baltica
  • Kremerata Baltica
Konzert zum 70. Geburtstag von Gidon Kremer und zum 20-jährigen Jubiläum der Kremerata Baltica

Weinberg: Sinfonietta Nr. 2 op. 74
Schubert: Fantasie C-Dur D 934 (Bearbeitung für Violine und Orchester von Victor Kissine)
Schumann: Sonate Nr. 1 für Violine und Klavier a-moll op. 105
Mozart: Konzert für Violine, Klavier und Orchester (Bearbeitung von Victor Kissine nach Mozarts Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur KV 299)

Wenn man durch die über hundert Aufnahmen Gidon Kremers stöbert, stößt man auf die größten Musikernamen der letzten fünfzig Jahre. Kaum einer musizierte mit so vielen verschiedenen namhaften Künstlern wie der einstige Schüler des legendären David Oistrach. Eine ganz besondere Position hat dabei Martha Argerich inne. Über seine langjährige Partnerin am Klavier sagte der Geiger vor einigen Jahren: „Wenn Martha Argerich und ich gemeinsam auf die Bühne gehen, ist es immer so, als ob wir verliebt wären.“ Von konzertanter Routine also auch nach all den gemeinsamen Jahren noch keine Spur, stattdessen brillieren die beiden auf der Bühne nach wie vor mit jugendlicher Leidenschaft und reifer Musikalität. Keine Frage also, dass zum Konzert anlässlich Kremers 70. Geburtstags dessen musikalische bessere Hälfte nicht fehlen darf. Es bleibt jedoch nicht bei diesem einen Jubiläum: Auch sein eigenes Kammerorchester, die Kremerata Baltica, hat einen runden Geburtstag und feiert mit diesem Konzert ihr 20-jähriges Bestehen: 1997 gründete der lettische Geiger das Ensemble, um die jungen Talente der baltischen Staaten zu fördern. Man könnte also ohne weiteres von einer Feier im vertrauten Kreise sprechen.

Kremerata Baltica
Gidon Kremer, Violine
Martha Argerich, Klavier

in Zusammenarbeit mit der Münchner Konzertdirektion Hörtnagel

Weitere Optionen