Last Night of the Year

Münchner Symphoniker

Sa., 31. Dezember 2016
20:00 Uhr

Last Night of the Year
Münchner Symphoniker

Preise:
€79 | 72 | 66 | 60 | 54 | 42

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Versandkosten pro Bestellung.

Last Night of the Year

Johann Strauß: Ouvertüre zu „Waldmeister“
Dukas: „Der Zauberlehrling“
Delibes: Mazurka aus „Coppélia “
Josef Strauß: „Gruß an München“ op. 90
Honegger: Pacific 231
Anderson: The Syncopated Clock
Elgar: „Pomp & Circumstance“ – Marsch Nr. 1 D-Dur u.a.

Die letzte Nacht des Jahres wird auch heuer von den Münchner Symphonikern gebührend begangen: Mit einem musikalischen Feuerwerk präsentiert sich das Orchester in bester Spiel- und Silvesterlaune. Als Stargast mit dabei: der Berliner Jonglage-Künstler Martin Mall, der auf seinem Cello ungeahnte und verblüffende Jonglierkunst darbieten wird. Ein ansprechendes und kurzweiliges Programm, das von Johann Strauß über Georges Bizet bis Leroy Anderson und Edward Elgars „Pomp & Circumstance“-Marsch reicht, moderiert von Dirigent Andreas Schüller.

Münchner Symphoniker
Martin Mall, Cello-Jonglage
Andreas Schüller, Leitung

Weitere Optionen