London Philharmonic Orchestra

Arabella Steinbacher, Violine
Sir Roger Norrington, Leitung

Mo., 10. Dezember 2018
20:00 Uhr

London Philharmonic Orchestra
Arabella Steinbacher, Violine
Sir Roger Norrington, Leitung

Auch im Abo Bravissimo

Preise:
€99 | 89 | 79 | 69 | 59 | 49

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

  • London Philharmonic Orchestra
  • London Philharmonic Orchestra
Händel: „Wassermusik“ – Suite Nr. 1 F-Dur HWV 348
Brahms: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-moll op. 67

Den Namen „Arabella“ hat ihr Vater, früher Opernrepetitor in München, nach Richard Strauss’ gleichnamiger Oper für sie ausgewählt. Wen sollte es da erstaunen, dass Arabella Steinbacher seit frühester Kindheit nichts anderes im Kopf hatte als Musik? Ob sie an ihrer Geigenkarriere jemals gezweifelt habe, wurde sie einmal von der Presse gefragt. „Niemals. Ich denke: Man ist Musiker – oder man wird es nie.“ Violinvirtuosin war sie bereits, als sie mit neun Jahren in die Klasse von Ana Chumachenco aufgenommen wurde. In München wird die Geigerin mit dem „transparent silbernen Ton“ (Deutschlandradio) gemeinsam mit dem London Philharmonic Orchestra das Violinkonzert von Johannes Brahms aufführen. Am Pult: Sir Roger Norrington. Der unkonventionelle Brite hat sich durch seine Liebe zum frischen vibratoarmen Klang, zu zügigen Tempi und mit revolutionären Aufnahmen des klassischen und romantischen Repertoires einen Namen gemacht.

London Philharmonic Orchestra
Arabella Steinbacher, Violine
Sir Roger Norrington, Leitung

Weitere Optionen