Münchner G’schichten

Udo Wachtveitl & Münchner Symphoniker

Di., 19. März 2019
19:30 Uhr

Münchner G’schichten
Udo Wachtveitl & Münchner Symphoniker

Auch im Abo Philharmonie Extra

Preise:
€66 | 58 | 49 | 44 | 36 | 29

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

  • Münchner G’schichten
  • Münchner G’schichten
  • Münchner G’schichten
Mozart: Ouvertüre und Auszüge aus der Ballettmusik aus „Idomeneo“ KV 366
Weber: Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 1 f-moll op. 73
Wagner: Vorspiel zu „Die Meistersinger von Nürnberg“
Strauss: Festmarsch op. 1
Wagner: „Vorspiel und Liebestod“ aus „Tristan und Isolde“

Man muss in München nicht lange suchen, um die vielen Orte zu entdecken, die musikalische Geschichte geschrieben haben. Zu Recht schmückt sich die bayerische Landeshauptstadt mit dem Beinamen „Musikstadt“. Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Wagner, Richard Strauss, Carl Maria von Weber, Carl Orff und viele andere mehr haben hier gelebt und gewirkt. Ihre Musik, ihre kurzen oder auch langen Aufenthalte in München haben die Stadt geprägt und ihr eine Vielzahl an musikalischen Anekdoten hinterlassen – klingende, heitere, manchmal erstaunliche Geschichten, die die Münchner Symphoniker zusammen mit dem bekannten Schauspieler und „Tatort“- Kommissar Udo Wachtveitl an diesem Abend gekonnt in Szene setzen. Sämtliche auf dem Programm stehende Werke haben in München einst Uraufführung gefeiert – Meisterwerke allesamt und für den charismatischen „Ur-Münchner“ Wachtveitl ein wahrer Fundus echt „Münchner G’schichten“. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Zeitreise durch die Jahrhunderte. Als Solist brilliert Sebastian Manz mit Webers berühmtem Klarinettenkonzert, welches dieser einst für den Soloklarinettisten der Königlichen Hofkapelle in München komponierte.

Münchner Symphoniker
Udo Wachtveitl, Sprecher
Sebastian Manz, Klarinette
Christopher Franklin, Leitung

Weitere Optionen