Orchestre Symphonique de Montréal

Jean-Yves Thibaudet, Klavier
Kent Nagano, Leitung

Do., 21. März 2019
20:00 Uhr

Orchestre Symphonique de Montréal
Jean-Yves Thibaudet, Klavier
Kent Nagano, Leitung

Auch im Abo Große Orchester

Preise:
€109 | 99 | 89 | 79 | 69 | 59

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

  • Orchestre Symphonique de Montréal
  • Orchestre Symphonique de Montréal
Debussy: „Jeux“ – Poème dansé
Saint-Saëns: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 F-Dur op. 103 „Ägyptisches Konzert“
Strawinsky: „Le sacre du printemps“

Kent Nagano ist ein Kosmopolit im besten Sinne, dessen künstlerischer Horizont durch seine Arbeit mit den führenden Orchestern der Welt stetig erweitert wurde. Seine musikalischen Visionen haben Nagano schon frühzeitig in die erste Dirigenten-Liga befördert. Die Liebe zu München, wo er bis 2013 als Generalmusikdirektor an der Bayerischen Staatsoper wirkte, riss nie ab. So war es zum Glück kein Abschied für immer. Eine Tour des Orchestre Symphonique de Montréal führt nun zum Wiedersehen von Nagano und seinem Münchner Publikum. Und die Kanadier kommen nicht allein: Als einer der großen Klaviervirtuosen unserer Zeit wurde der französische Pianist Jean-Yves Thibaudet international vielfach ausgezeichnet. Camille Saint-Saëns’ Klavier-Spätwerk bietet beste Voraussetzungen für sein ausdrucksvolles und farbiges Spiel. Daneben steht mit Strawinskys „Sacre“ eines der schillerndsten Orchesterwerke der Musikliteratur auf dem Programm.

Orchestre Symphonique de Montréal
Jean-Yves Thibaudet, Klavier
Kent Nagano, Leitung

Weitere Optionen