Roby Lakatos & Ensemble

„Csárdás!“

Do., 3. August 2017
20:00 Uhr

Roby Lakatos & Ensemble
„Csárdás!“

Preise:
€56 | 52 | 49 | 44 | 38

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Versandkosten pro Bestellung.

  • Roby Lakatos & Ensemble
  • Roby Lakatos & Ensemble
Der Geiger mit den schnellsten Fingern der Welt! Roby Lakatos ist nicht nur ein begnadeter Virtuose, sondern auch ein Musiker mit einer außergewöhnlichen stilistischen Flexibilität. Er fühlt sich bei der hingebungsvollen Interpretation von klassischer Musik und Jazz genauso wohl wie bei seiner ureigenen ungarischen Folklore. Lakatos ist einer dieser seltenen Musiker, die sich nicht in eine bestimmte Schublade einordnen lassen. Yehudi Menuhin pries sein Talent in höchsten Tönen, um ebenso dessen Alleinstellungsmerkmal hervorzuheben: „Er ist gleichzeitig ungarischer Zigeuner!“ Robys Urahn in siebter Generation war János Bihari, der selbst von Beethoven bewundert wurde und Mitauslöser des Zigeunerfiebers im 19. Jahrhundert war.

„Csárdás!“ am 3. August im Brunnenhof der Residenz

„Csárdás!“ heißt es am 3. August im Brunnenhof der Residenz: Der Echo-Klassik-Preisträger Roby Lakatos und sein Ensemble entführen das Publikum im Brunnenhof der Residenz mit ungarischen Rhapsodien, Tänzen, virtuosen Klassik-Hits wie „Hummelflug“ oder „Oblivion“ und ekstatischen „Alla zingarese“ in die Welt der musischen Freiheit, Wärme und Repertoirevielfalt.

Roby Lakatos, Violine
László Bóni, Violine
László „Csorosz“ Lisztes, Kontrabass
László Balogh, Gitarre
Jeno Lisztes, Zymbal
Kálmán Cséki Jr., Klavier

Weitere Optionen