Jauchzet Gott in allen Landen

Herrenchiemsee Festspiele



83256 Frauenchiemsee

Di., 20. Juli 2021
19:00 Uhr

Jauchzet Gott in allen Landen
Herrenchiemsee Festspiele

Diese Veranstaltung ist nicht im Wahlabonnement buchbar.

Preise:
€82 | 66 | 44 | 28

inkl. Vorverkaufsgebühr

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

Jauchzet Gott in allen Landen

Das Konzert wird vom 14. Juli 2020 auf den 20. Juli 2021 verschoben. Konzertbeginn ist 19 Uhr. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Bach: „Jauchzet Gott in allen Landen“ BWV 51
Bach: Doppelkonzert für zwei Violinen, Streicher und basso continuo d-moll BWV 1043
Bach: Konzert für Cembalo, Streicher und basso continuo d-moll BWV 1059
Bach: „Mein Herze schwimmt im Blut“ BWV 199

Orchester der KlangVerwaltung
Sibylla Rubens, Sopran
Andreas Reiner, Violine
Rebekka Hartmann, Violine
Max Volbers, Cembalo
Reinhard Goebel, Leitung

Herrenchiemsee Festspiele – Der Welt entrückt

Der Erwerb der Konzertkarten beinhaltet:
- freies Parken am großen Parkplatz des Hafens Prien/Stock
- eine ganztägige, einmalige Hin- und Rückfahrtmöglichkeit zur Fraueninsel
- freien Eintritt zu den Einführungsvorträgen um 18:00 Uhr im Hotel zur Linde
- kostenfreie Shuttlebusse auf der Herreninsel für gehbehinderte Besucher

Die einmalige Überfahrt mit dem Schiff ist den ganzen Tag über möglich.
Letzte Abfahrten ab Prien: 17:00 / 17:30 / 18:00 Uhr
Zusätzliche Fahrten ab Gstadt zur Fraueninsel (nur 14.7. & 15.7.): 16:50 / 17:20 / 17:50 Uhr

Bitte dem Anlass entsprechend festliche Kleidung.

Weitere Optionen