Die Italienische

Herrenchiemsee Festspiele


Schloss Herrenchiemsee
83209 Herrenchiemsee

Di., 21. Juli 2020
19:00 Uhr

Die Italienische
Herrenchiemsee Festspiele

Diese Veranstaltung ist nicht im Wahlabonnement buchbar.

Preise:
€116 | 94 | 77 | 66

inkl. Vorverkaufsgebühr

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

Die Italienische

Beethoven: Ouvertüre zu „Egmont“ op. 84
Bruch: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 g-moll op. 26
Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“

Camerata Salzburg
So-Ock Kim, Violine
Emmanuel Tjeknavorian, Leitung

Herrenchiemsee Festspiele – Der Welt entrückt

Der Erwerb der Konzertkarten beinhaltet:
- freies Parken am großen Parkplatz des Hafens Prien/Stock
- eine ganztägige, einmalige Hin- und Rückfahrtmöglichkeit zur Herreninsel
- freie Kutschfahrten am Konzerttag auf der Herreninsel ab 18:00 Uhr zum Schloss (begrenzte Kapazität, keine Sitzplatzgarantie)
- freien Eintritt zu den Einführungsvorträgen um 18:00 Uhr im Unvollendeten Treppenhaus (Beschränkung auf 200 Personen)
- kostenfreie Shuttlebusse auf der Herreninsel für gehbehinderte Besucher

Die einmalige Überfahrt mit dem Schiff ist den ganzen Tag über möglich.
Letzte Abfahrten ab Prien: 17:00 / 17:30 / 18:00 Uhr

Bitte dem Anlass entsprechend festliche Kleidung.

Weitere Optionen