Bild
Quadrillen Tanzabend
© MünchenMusik
,
Schloss Nymphenburg – Hubertussaal

Quadrillen-Tanzabend

Traditioneller Tanzabend mit Walzer, Rheinländer und Quadrille im Hubertussaal

Die einmalige Kulisse des Nymphenburger Schlosses mit seinem fürstlichen, im Orangerietrakt gelegenen Hubertussaal zählt zu den unverwechselbaren Münchner Wahrzeichen. Bereits im 18. und 19. Jahrhundert fanden hier Konzerte, festliche Essen und elegante Bälle statt. An solche Tradition anknüpfend, gastiert auch in diesem Jahr wieder der beliebte Quadrillen-Tanzabend im  Hubertussaal, bei dem Jung und Alt zu Wiener Walzer, Quadrille sowie heimatlichen Volkstänzen das Tanzbein schwingen. Das Spiel von Ordnung und Durcheinander, von Lockerheit und Etikette, erfreut hier immer wieder aufs Neue – Liebe zu Rhythmus, Bewegung im Raum und klassischer Musik vorausgesetzt. Am Flügel begleitet die Münchner Pianistin Bojana Simic, um 19 Uhr wird es zur Auffrischung der eigenen Tanzkenntnisse eine kostenlose Einführung in die Tänze geben.

Bojana Simic, Klavier

Schloss Nymphenburg – Hubertussaal

Schloss Nymphenburg
80638 München