Bild
Regula Mühlemann
,
Prinzregententheater

Regula Mühlemann

„Fairy Tales“

CHAARTS Chamber Artists

  • Grieg: „Peer Gynt“ (Auszüge)
  • Massenet: Arie der Fee aus der Märchenoper „Cendrillon“
  • Verdi: „Ninfe! Elfi! Silfi!“ – Arie der Nannetta aus „Falstaff“
  • Mendelssohn Bartholdy: „Ein Sommernachtstraum“ (Auszüge)
  • Dvořák: „Lied an den Mond“ aus „Rusalka“
  • Gounod: „Je veux vivre“ – Walzer-Arie aus „Roméo et Juliette“

Regula Mühlemann, Sopran
CHAARTS Chamber Artists

Dienstag, 9. Mai 2023

Prinzregententheater
Tickets ab 42,90 €

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1,– € Systemgebühr pro Ticket und 4,– € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung
Bild
Regula Mühlemann
Regula Mühlemann © Henning Ross

2018 erhielt Regula Mühlemann den Opus Klassik als „Nachwuchskünstlerin des Jahres“. Da hatte sie jedoch schon zuvor große Aufmerksamkeit erlangt: Als „süchtig machende Debüt-CD“ bezeichnete etwa der Tagesspiegel ihr Sony-Album „Mozart Arias“. Natürlich ist sie längst auf den großen Bühnen zuhause, namentlich an der Wiener Staatsoper, bei den Salzburger Festspielen, an der Mailänder Scala oder der Berliner Staatsoper. Neben dem Opernrepertoire widmet sich Regula Mühlemann auch mit großer Hin¬gabe dem Liedgesang. Das Münchner Publikum darf sich auf ein Programm von Massenets „Ach, süßes Kind!“, der Arie der Fee aus der Märchenoper „Cendrillon“ über Mendelssohn Bartholdys „Ein Sommernachtstraum“ bis hin zu Werken von Grieg und Gounod freuen – feengleich interpretiert. „Fairy Tales“ in großer Oper, filigranem Singspiel und fulminanten Orchestersuiten: gemeinsam erzählt mit dem Schweizer Ensemble „CHAARTS Chamber Artists“.

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12
81675 München