Bild
Cecilia Bartoli Sopran Mezzosopran
,
Isarphilharmonie

Cecilia Bartoli

Les Musiciens du Prince – Monaco

Gianluca Capuano, Leitung

Farinelli und seine Zeit

Cecilia Bartoli, Mezzosopran
Les Musiciens du Prince – Monaco
Gianluca Capuano, Leitung

 

Nachholtermin von 25. Apil 2020 / 22. Dezember 2021

Donnerstag, 28. Juli 2022

Isarphilharmonie
Tickets ab 75,90 €

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1,– € Systemgebühr pro Ticket und 4,– € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung
Bild
Cecilia Bartoli Sängerin Mezzosopran
Cecilia Bartoli

„Farinelli und seine Zeit“

Die Geschichte um das Leben von Carlo Broschi, besser bekannt unter dem Namen „Farinelli“, ist der Stoff, aus dem Legenden entstanden. Der wohl berühmteste Kastratensänger aller Zeiten war ein Superstar – ein Sänger, dessen virtuose Atem- und Gesangstechnik sein Publikum in Extase versetzte. Dass sein Stimmumfang vom Tenor bis zum hohen Sopran reichte, war für die großen Komponisten seiner Zeit immer wieder Anlass, für ihn zu komponieren. Johann Adolph Hasse, Nicola Porpora, Antonio Caldara oder Geminiano Giacomelli schufen Arien, die ganz und gar auf den agilen und farbenreichen Charakter seiner Stimme zugeschnitten waren.

Cecilia Bartoli hat sich tiefgehend mit dem Schicksal und der Gesangskunst der Kastraten befasst. Ihr unermüdlicher Entdeckerdrang führte die Mezzosopranistin während der letzten Jahre in Ecken und Winkel entlegener Bibliotheken, immer auf der Suche nach vergessenen oder zu Unrecht missachteten musikalischen Schätzen. Mit „Farinelli und seine Zeit“ begibt sie sich auf eine musikalische Entdeckungsreise in den italienischen Spätbarock und stellt dabei eine der größten Künstlerpersönlichkeiten der Musikgeschichte ins Zentrum ihres Programms.

Isarphilharmonie

Hans-Preißinger-Straße 8
81379 München