Bild
Münchner Symphoniker 2021
,
Isarphilharmonie (Gasteig HP8)

Last Night of the Year

Silvesterkonzert der Münchner Symphoniker

Werke von J. StraußDvořák, Offenbach, Bizet, Mascagni, Rimski-Korsakow u.a.

Münchner Symphoniker
Jonathan Bloxham, Leitung


Alle Buchungen, die für das Konzert am 31.  Dezember 2021 nicht berücksichtigt werden konnten, wurden auf dieses Konzert am Samstag, 31. Dezember 2022 verschoben. Kunden, die ihre Tickets über MünchenMusik erworben haben, erhalten dazu neue Eintrittskarten – die Tickets aus der Saison 2021/22 werden für ungültig erklärt. Tickets, die über andere Anbieter (z. B. München Ticket oder CTS Eventim) erworben wurden, behalten ihre Gültigkeit – ein Umtausch ist nicht notwendig.

Die Münchner Symphoniker laden ein zum großen Silvesterkonzert in der Isarphilharmonie: In dem farbig-fröhlichen Programm erklingen u. a. Offenbachs „Cancan“ aus „Orpheus in der Unterwelt“, der Ungarische Tanz Nr. 6 von Johannes Brahms, der „Hummelflug“ von Nikolai Rimski-Korsakow, die Ouvertüre zur „Fledermaus“ von Johann Strauß und das Intermezzo aus Mascagnis „Cavalleria rusticana“. Mit einem musikalischen Feuerwerk präsentiert sich das Orchester unter der Leitung von Jonathan Bloxham in bester Silvesterlaune und verleiht der letzten Nacht des Jahres einen besonderen Glanz.

Isarphilharmonie (Gasteig HP8)

Hans-Preißinger-Straße 8
81379 München