Bild
André Schuen Daniel Heide Gesang Klavier
,
Prinzregententheater

Andrè Schuen & Daniel Heide

Schubert: Die schöne Müllerin

  • Schubert: „Die schöne Müllerin“ D 795

Andrè Schuen, Bariton
Daniel Heide, Klavier

Montag, 24. Januar 2022

Prinzregententheater
ab € 42,90

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1.00 € Systemgebühr pro Ticket und 4.00 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung
Bild
Andrè Schuen Daniel Heide
Andrè Schuen & Daniel Heide © Christoph Köstlin

Mit der „Schönen Müllerin“ hat Franz Schubert nicht nur den ersten erzählenden Liederzyklus der Romantik komponiert, das wegweisende Meisterwerk gilt auch als Bewährungsprobe für jeden berühmten Sänger. Nun hat sich mit dem Bariton Andrè Schuen einer der facettenreichsten Künstler der jungen Sängergeneration an den Inbegriff romantischer Liedkunst gewagt und muss die Konkurrenz keinesfalls scheuen.

Begleitet von seinem langjährigen Klavierpartner Daniel Heide hat er mit der „Müllerin“ Anfang März ein vielbeachtetes Debütalbum bei der Deutschen Grammophon vorgelegt und einmal mehr bewiesen, wie sehr er mit seinem „warmen, sehr virilen und dunkel-timbrierten Bariton“ (Deutschlandfunk) auch im Liedrepertoire zuhause ist. Denn während man Andrè Schuen auf der Opernbühne als mächtigen Bariton kennt, legt er bei seiner poetischen Schubert-Interpretation eine innige Intimität an den Tag – ganz ohne falsches Pathos verleiht er der Geschichte des jungen Müllergesellen beeindruckende Tiefe. Mag sein, dass ihm dies auch deswegen mit einer derart großen Natürlichkeit gelingt, weil er tatsächlich in einem alten Mühlhaus neben einem Bach aufgewachsen ist.

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12
81675 München