Bild
Schloss Schleißheim
,
Schloss Schleißheim

Sommerliche Bach-Trompetengala

Schlosskonzerte 2024

Werke für Trompetenensemble und Orgel sowie für Orgel solo von Bach, Telemann, Händel, Manfredini u. a.

Bach-Trompetenensemble München
Michael Schöch, Orgel
Arnold Mehl, Leitung
 

Barocker Bläserglanz erwartet die Zuhörer, wenn das Bach-Trompetenensemble München zum sommerlichen Konzert nach Schloss Schleißheim lädt. Die von Arnold Mehl gegründete Formation besticht mit fein austarierten Klängen und wartet zudem mit einer reizvollen Instrumentenkombination auf: Zur Bläserkunst gesellen sich Orgel und Pauken; eine Besetzung, die die Kompositionen Bachs und seiner Zeitgenossen vielfarbig und festlich erstrahlen lässt.

Mit seiner „Bach-Trompetengala“ wurde das Ensemble über die Grenzen Münchens hinaus bekannt. Es gastiert regelmäßig bei namhaften Festivals und in großen Konzerthäusern – und dies in ständiger kongenialer Partnerschaft mit Organisten von internationalem Renommee. Im Großen Barocksaal findet diese Tradition mit Michael Schöch eine prominente Fortsetzung: Der Organist wurde für sein Spiel mit dem Ersten Preis beim ARD-Musikwettbewerb ausgezeichnet, ein Preis, der zuvor 40 Jahre lang für sein Instrument nicht vergeben worden war.
 

Schloss Schleißheim

Max-Emanuel-Platz 1
85764 Oberschleißheim

Pressematerial anzeigen